Kommunalwahl Wiesbaden 2016 – Quo Vadis Volksparteien? Über 40 % der AfD-Wähler kommen von der SPD und mehr als 15 % von der CDU.

Kann man eine AfD, die bei der Kommunalwahl 2016 in Wiesbaden bei 12,8 % landete und weit über die Hälfte ihrer Stimmen von ehemaligen Wählern der den beiden Volksparteien erhielt, noch ernsthaft als „rechtspopulistisch“ bezeichnen oder sollte man sie vielleicht doch besser eine Partei der Mitte nennen, die für viele Menschen wählbar geworden ist? Die SPD hat 2016 ihr schlechtestes Ergebnis bei Wiesbadener Kommunalwahlen überhaupt eingefahren. Die CDU schnitt nur bei den Kommunalwahlen 1952 und 1956 in der Landeshauptstadt schlechter ab.

Weiterlesen...

Rathausfraktion der AfD Wiesbaden wählt Dr. Eckhard Müller zum Fraktionsvorsitzenden

Eckhard Müller 2

Am Freitagabend, den 18. März 2016 hat sich die neue Rathausfraktion der AfD Wiesbaden zu ihrer konstituierenden Sitzung getroffen. Die Partei hatte in der Landeshauptstadt mit 12,8 % das beste Wahlergebnis aller kreisfreien Städte bei den Kommunalwahlen in Hessen erreicht. Dementsprechend groß ist die neue AfD-Fraktion mit insgesamt elf Mitgliedern. Weiterlesen...

AfD möchte nach wie vor gerne „öffentlich gestellt“ werden – Was hindert die hessischen Landtagspolitiker eigentlich daran?

Die Parteien im hessischen Landtag haben am gestrigen Donnerstag erneut öffentlich über die AfD geredet. Es ist wie immer in den letzten Wochen und Monaten: es wird in Hessen sehr gern negativ über die AfD geredet, aber auf keinen Fall mit ihr. Zu diesem bereits mehrfach öffentlich inszenierten Ritual gehört als mittlerweile unverzichtbarer Hauptbestandteil, stets lautstark zu behaupten, man müsse die AfD "öffentlich stellen". Nur passiert es nie, weil unausgesprochen, aber eindeutig erkennbar, es immer andere Politiker machen sollen, als derjenige sich gerade über die AfD empörende Redner im hessischen Landtag.

Weiterlesen...

Es ging um 7 Wähler – Warum es sich lohnt, bis zur letzten Sekunde Wahlkampf zu machen!

Dieser Beitrag soll ein Ansporn für alle AfD-Wahlkämpfer in Rheinland-Pfalz, Baden-Württemberg und Sachsen-Anhalt sein. Wir haben in den letzten zwei Tagen vor der Wahl in Wiesbaden noch einmal alles rausgehauen, was nur ging. Wahlkampfsstände, Flyer, Wahlplakate und so weiter. Und zwar bis zur letzten Sekunde und mit vollem Einsatz. Viele Mitglieder sind dabei an absolute körperliche Grenzen gegangen und liegen immer noch völlig am Boden. Der hohe Aufwand hat aber zu einem sichtbaren Ergebnis geführt. Fünf lange Jahre lang hat die AfD Wiesbaden nun 11 Sitze im Stadtparlament und die GRÜNEN ebenfalls. Dabei liegt die AfD 1,3 Prozentpunkte bzw. 81.000 Stimmen hinter den Grünen.

Weiterlesen...

AfD Wiesbaden auf Facebook

Facebook Page Loading...

Kommunalwahl Wiesbaden 2016 – Politiker mit den meisten Stimmen – Drei AfD-Politiker in den Top 5

Die Stadt Wiesbaden hat gestern die Ergebnisse der Bewerber zur Stadtverordnetenversammlung veröffentlicht. Die Ergebnisse sind auf den ersten Blick erstaunlich. Gleich drei AfD Politiker befinden sich in den Top 5 mit den meisten erhaltenen Stimmen. Die Liste wird angeführt vom Stadtverordnetenvorsteher Herrn Wolfgang Nickel (CDU) mit 34.861 Stimmen. Gleich dahinter kommt bereits der Kreissprecher der AfD und Spitzenkandidat zur Kommunalwahl, Herr Dr. Eckhard Müller.

Weiterlesen...

Die Wiesbadener AfD bedankt sich herzlich für das Vertrauen der Bürgerinnen und Bürger

Die Wiesbadener AfD bedankt sich herzlich für das Vertrauen der Wiesbadener Bürgerinnen und Bürger. Dieses Wahlergebnis ist bemerkenswert. Viele Wählerinnen und Wähler waren mit der Arbeit der großen Koalition unzufrieden oder sind der Meinung, dass die AfD die bessere Alternative für die Landeshauptstadt ist. Die wertkonservative AfD wird in den nächsten Wochen, Monaten und Jahren beweisen, dass dieses Vertrauen der Bürger gerechtfertigt ist.

Weiterlesen...

Entwurf Bundesparteiprogramm

Screen Shot 2016-03-25 at 10.10.46